Q-SUN Xe-3 Xenon Test Chamber

Tester mit 3 Lampen flacher Anordnung und vollem Funktionsumfang.  Kapazität: 51 Prüflinge mit jeweils 51 x 102 mm, flach oder 3-dimensional
Click to Enlarge Image
 
Tester mit 3 Lampen flacher Anordnung und vollem Funktionsumfang.  Kapazität: 51 Prüflinge mit jeweils 51 x 102 mm, flach oder 3-dimensional Schematische Xenonbeleuchtung HDS-Xenonkammern Xenon-Testprüflinge Xenon-Bewitterungstest
Click to Switch Image

Die Q-SUN Xe-3 Xenon-Prüfkammer reproduziert Schäden, die durch das gesamte Sonnenlichtspektrum und Regen entstehen. In wenigen Tagen oder Wochen kann die Q-SUN Prüfkammer Schäden reproduzieren, die während Monaten oder Jahren im Freien entstehen.

Das Q-SUN Xe-3 ist ein voll ausgestattetes Gerät zur Prüfung der Licht-, Farb-, und Photobeständigkeit zu einem außerordentlich niedrigen Preis. Zur Erhöhung der Kapazität werden drei separate Xenon-Lampen eingesetzt. Das einschiebbare Probentablett hat eine Grundfläche von 451 mm x 718 mm und ist für die Exposition von großen 3-dimensionalen Teilen oder Komponenten geeignet. Das Xe-3 bietet standardmäßig eine Regelung der relativen Luftfeuchte und optionale Sprüh-, Rücksprüh- und Kühlfunktionen.

Das Q-SUN Xe-3 ist die einzige Xenon-Prüfkammer, die über eine optionale Dual Spray-Funktion verfügt. Diese ermöglicht, die Besprühung der Prüflinge mit einer zweiten Flüssigkeit, zum Beispiel einer sauren Regen- oder Seifenlösung.

Das Q-SUN Xe-3 ist die bedienerfreundlichste und zuverlässigste Xenon-Prüfkammer im Markt.


Eine realistische Xenon-Bestrahlung
Die Xenonbogenlampen der Q-SUN Xe-3 Prüfkammer liefern die beste Simulation des gesamten Spektrums des Sonnenlichts. Die nahezu horizontale Probenausrichtung und die optionalen Wasser- und Rücksprüheinrichtungen sorgen für die realistischste Feuchtigkeitssimulation, die es in einer Xenon-Prüfkammer gibt. Ebenso ist das Xe-3 die einzige Xenon-Prüfkammer, die über eine optionale Dual Spray Funktion verfügt mit der eine zweite Flüssigkeit - wie z.B. saurer Regen - auf die Proben gesprüht werden kann. Ein optionales Kühlaggregat für Niedrigtemperatur-Anwendungen ist ebenso lieferbar. Das elektronische Regelsystem ermöglicht zudem die gleichzeitige Kontrolle der Schwarztafel- und der Kammertemperatur.

Bedienerfreundlich
Die Q-SUN-Xe-3 Xenon-Prüfkammern sind einfach aufzustellen (ordnungsgemäße Ventilation vorausgesetzt). Sie sind bedienerfreundlich und praktisch wartungsfrei. Die Probenhandhabung und Beurteilung ist schnell und einfach durch das einzigartige herausziehbare Probentablett möglich. Die Xe-3 Prüfkammer arbeitet vollautomatisch und kann 24 Std. pro Tag an 7 Tagen in der Woche eingesetzt werden. Weitere Ausstattungsmerkmale umfassen:

  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche für eine leichte Programmierung in fünf vom Benutzer frei wählbaren Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch. 
  • Eingebauter Ethernetanschluss zur Datenprotokollierung
  • Umfassende selbstdiagnostische Warnmeldungen und Wartungshinweise
  • Schnelle und einfache Kalibrierung mit dem patentierten AUTOCAL-System 

Schnelle Ergebnisse
Ein Produkt, das im Freien dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist, erfährt die maximale Lichtintensität an nur wenigen Stunden pro Tag. Die Q-SUN-Xe-3 Prüfkammern können den Prüfling, jeden Tag, äquivalent zur Mittagssonne im Sommer für 24 Stunden bestrahlen. Infolgedessen kann die Degradation der Prüflinge stark beschleunigt werden.

Erschwinglich
Der günstige Anschaffungspreis der Q-SUN-Xe-3 Prüfkammern, die niedrigen Lampenpreise und die geringen Betriebskosten ergeben ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Selbst kleine Labore können es sich nun leisten Xenon-Prüfungen durchzuführen.

Modelle
(siehe auch die Registerkarte Funktionseigenschaften)
  • Q-SUN Xe-3-H: gesamtes Spektrum des Sonnenlichts und Feuchtigkeitsregelung 
  • Q-SUN Xe-3-HS: gesamtes Spektrum des Sonnenlichts, Feuchtigkeitsregelung und Sprüheinrichtung
  • Q-SUN Xe-3-HDS: gesamtes Spektrum des Sonnenlichts, Feuchtigkeitsregelung und Dual Spray
  • Q-SUN Xe-3-HBS: gesamtes Spektrum des Sonnenlichts, Feuchtigkeitsregelung und rückseitige Besprühung 
  • Q-SUN Xe-3-HC: gesamtes Spektrum des Sonnenlichts, Feuchtigkeitsregelung und Kühlaggregat
  • Q-SUN Xe-3-HSC: gesamtes Spektrum des Sonnenlichts, Feuchtigkeitsregelung, Sprüheinrichtung und Kühlaggregat

Weitere Informationen finden Sie unter LX-5046 - Q-SUN Xe-1, Xe-2 & Xe-3 Specifications oder unter der Registerkarte Funktionseigenschaften.

Vollspektrum-Xenonbogenlampen
Xenonbogenlampen bieten die bestmögliche Simulation des gesamten Sonnenlichtspektrums. Q-Lab Lampen sind luft- und nicht wassergekühlt, wodurch diese wirtschaftlicher, hoch effizient und wartungsarm sind. Die Betriebsdauer der Lampen liegt bei 1500 Stunden. Im Xe-3 werden 3 Lampen verwendet.

Optische Filter
Zur Simulation verschiedener Einsatzumgebungen einschließlich direktem Sonnenlicht und Sonnenlicht hinter Glas steht eine Auswahl von optischen Filtern zu Verfügung. Die Leistung der Q-Lab-Filter verringert sich nicht mit zunehmender Betriebsdauer, daher müssen die Filter unter normalen Betriebsbedingungen nicht regelmäßig ausgetauscht werden. Die einzige Ausnahme davon bildet der Window-IR-Filter, welcher regelmäßig ausgetauscht werden muss. Alle Q-SUN-Xe-3 Modelle verwenden drei optische Filter. Siehe LX-5060 - A Choice of Filters for Q-SUN Xenon Test Chambers.

Temperaturüberwachung und -regelung
Die Regelung der Temperatur ist wichtig, da diese den Grad der Materialschädigung beeinflusst. Die Temperatur, der die Prüflinge ausgesetzt sind, ist im Q-SUN Xe-3 beliebig zwischen 42 ºC und  120 ºC einstellbar, in Abhängigkeit des verwendeten Temperatursensors (Schwarztafel oder Schwarzstandard), der Bestrahlungsstärke, des Filters, des Lampenalters sowie der Raumtemperatur. Mit einem optional erhältlichen Kühlaggregat kann sowohl die Schwarztafeltemperatur, als auch die Kammertemperatur gleichzeitig geregelt werden und gewährleistet somit die ultimative Kontrolle über die Probentemperatur.  Siehe LX-5000 - Broschüre für Q-SUN-Xe-1, Xe-2 und Xe-3.

Vielseitige Prüflingsbefestigung
Das flache Probentablett des Xe-3 bietet die Flexibilität zum Prüfen verschiedener Formen, Größen und Arten von Prüflingen einschließlich 3-dimensionaler Teile. Für die Befestigung steht eine Vielzahl an Probenhalter zur Verfügung. Das Probentablett des Xe-3 misst 451 mm x 718 mm und fasst bis zu 55 Proben von 51 mm x 102 mm. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Probenbefestigung LX-5080-SM - Q-SUN Xe-1 & Xe-3 Specimen Mounting oder unter der Registerkarte Zubehör.

SOLAR EYE Bestrahlungsreglung
Die SOLAR EYE Bestrahlungsreglung überwacht und regelt ständig die Lampenleistung. Dies gewährleistet eine präzise Bestrahlung und maximiert die Reproduzierbarkeit der Prüfergebnisse. Die Strahlung kann bei 340 nm, 420 nm oder TUV gesteuert werden. Siehe LX-5000 - Broschüre für Q-SUN Xe-1, Xe-2 und Xe-3.

Luftfeuchteregelung
Das Q-SUN Xe-3 verfügt standardmäßig über eine Regelung der relativen Luftfeuchte. Dem Benutzer wird so die gleichzeitige Regelung, Überwachung und Anzeige der  relativen Luftfeuchte, Schwarztafel- und Kammertemperatur ermöglicht. Beachten Sie, dass für den ordnungsgemäßen Betrieb des Xe-3 mit geregelter Luftfeuchte demineralisiertes Wasser erforderlich ist. Siehe  LX-5000 - Broschüre für Q-SUN Xe-1, Xe-2 und Xe-3.

Optionale Wasserbesprühung (Modelle Xe-3-HS, Xe-3-DS, Xe-3-BS, Xe-3-HSC)
Die schädigende Wirkung von Außenfeuchtigkeit wird im Xe-3 durch die Besprühung mit reinem Wasser simuliert. Dafür befinden sich zwei Sprühdüsen an der Oberseite der Kammer. Die programmierbare Besprühung kann während Dunkel- oder Bestrahlungsphasen stattfinden. Beachten Sie, dass für den korrekten Betrieb des Xe-3 mit Wassersprüheinrichtung demineralisiertes Wasser erforderlich ist. Siehe LX-5000 - Broschüre für Q-SUN-Xe-1, Xe-2 und Xe-3.

Optionale rückseitige Besprühung (Modell Xe-3-BS)
Für das Xe-3 ist eine rückseitige Besprühung optional erhältlich, welche für einige SAE-Prüfverfahren erforderlich ist. Hierdurch können die Vorder- und Rückseite der Prüflinge gleichzeitig besprüht werden. Beachten Sie, dass für den ordnungsgemäßen Betrieb des Xe-3 mit rückseitiger Besprühung demineralisiertes Wasser erforderlich ist.

Optionale Dual Spray Funktion (Modell Xe-3-DS)
Für das Q-SUN Xe-3 ist eine Dual Spray Funktion verfügbar . Diese ermöglicht die Besprühung der Proben mit einer zweiten flüssigen Lösung, zum Beispiel einer Saurer-Regen- oder Seifen-Lösung. Ein großer externer Behälter, eine Förderpumpe und ein Filter sind in einem rollbaren Wagen neben der Xe-3 Prüfkammer untergebracht. Siehe LX-5025a - Acid Etch for Auto.

Optionales Kühlaggregat für Niedrigtemperaturanwendungen  (Modell Xe-3-HSC)
Für Produkte, wie Pharmazeutika und Kosmetik, sind niedrige Bewitterungstemperaturen erforderlich, um einer unnatürlichen Degradation vorzubeugen. Für die Q-SUN Xe-3 Prüfkammer ist ein optionales Kühlaggregat zum Absenken der Temperatur beim Prüfen von temperaturempfindlichen Materialien erhältlich. Siehe LX-5000 - Broschüre für Q-SUN Xe-1, Xe-2 und Xe-3. Mit dem Kühlaggregat kann das Q-SUN Xe-3 zwischen 31-120 ºC bei 50 % rel. Luftfeuchte,  in Abhängigkeit vom verwendeten Sensor, der Bestrahlungsstärke, der Filter, des Lampenalters sowie der Umgebungstemperatur und Luftfeuchte betrieben werden. Das Q-SUN Xe-3 Kühlaggregat wurde so konzipiert, dass es neben der Q-SUN Xe-3 Prüfkammer steht.  Zur einfachen Umpositionierung ist es mit Rädern ausgestattet.

Steuerung und optionale Software
Die sowohl funktionelle als auch bedienerfreundliche Steuereinheit des Q-SUN Xe-3 kann in fünf vom Benutzer frei wählbaren Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch) programmiert werden und bietet darüber hinaus eine vollständige selbstdiagnostische Fehlerkontrolle. Die Steuereinheit überwacht ständig den Status und die Leistung aller Systeme. Darüber hinaus zeigt sie einfache Warnmeldungen und Routinewartungshinweise an und führt bei Bedarf eine Sicherheitsabschaltung durch. 

Für Qualitätsmanagementsysteme, die einen dokumentierten Nachweis der Prüfbedingungen erfordern, ist jede Q-SUN Prüfkammer mit einem Ethernetanschluss ausgestattet. Die optionale “Virtual Strip Chart“ Software ermöglicht dem Benutzer eine automatische Aufzeichnung der Bewitterungsbedingungen und den direkten Datentransfer vom Q-SUN zu einem auf Windows basierenden Computer. Diese Daten können zur Störungsbehebung und Fehlersuche direkt an einen Q-Lab Servicetechniker per E-Mail geschickt werden.

Sonnenlichtsimulation
Die Xenonbogenlampen der Q-SUN-Xe-3 Prüfkammer erzeugen die realistischste Reproduktion des gesamten Spektrums des Sonnenlichts einschließlich ultraviolettem Licht, sichtbarem Licht und Infrarot-Strahlung. Für eine exakte Simulation müssen viele Materialien dem gesamten Spektrum ausgesetzt werden, insbesondere bei Prüfungen auf Farbveränderungen und Lichtechtechtheit. Siehe LX-5000 - Broschüre für Q-SUN-Xe-1, Xe-2 und Xe-3.

Langlebige Lampen 
Das Q-SUN Xe-3 verwendet drei luftgekühlte Xenonbogenlampen, um die Betriebs- und Wartungskosten gegenüber Geräten mit wassergekühlten Lampen deutlich zu senken. Die typische Betriebsdauer der Lampen beträgt 1500 Stunden.

Der Wechsel der Xe-3 Lampen ist schnell und einfach durchzuführen, da sie leicht von der Vorderseite des Gerätes zugänglich sind. Um die Lampen auszutauschen, lösen Sie eine Steckverbindung sowie eine Feststellschraube und ziehen das Lampengehäuse einfach heraus. Siehe  LX-5000 - Broschüre für Q-SUN Xe-1, Xe-2 und Xe-3.

Eine Filterauswahl zur Simulation unterschiedlicher Umgebungen
Xenonlicht muss korrekt gefiltert werden, um das geeignete Spektrum für die jeweilige, spezifische Anwendung zu erzeugen. Spektrale Unterschiede können die Geschwindigkeit und die Art der Beschädigung beeinflussen. Zur Simulation verschiedener Einsatzumgebungen stehen drei Kategorien von optischen Filtern zur Verfügung (siehe unten). Die Wahl der Filter richtet sich nach der Anwendung oder dem Prüfverfahren. Siehe LU-8054a - SPD for QUV, Q-SUN, and Noon Summer Sunlight..

Tageslichtfilter
Tageslichtfilter werden zur Simulation der direkten Sonnenbestrahlung um 12.00 Uhr mittags im Sommer verwendet. Sie liefern für die meisten Anwendungen die beste Übereinstimmung mit der natürlichen Bestrahlung. Produkte die in der Regel im Freien eingesetzt werden, wie z. B. Dachmaterialien oder Außenfarben sollten mit Tageslichtfiltern geprüft werden. Für das Q-SUN-Xe-3 sind drei verschiedene Tageslichtfilter erhältlich: Daylight - F, Daylight - Q und Daylight - B/B.

Fensterglasfilter

Fensterglasfilter erzeugen Spektren, die durch Fensterglas einfallendem Sonnenlicht entsprechen. Dieses Spektrum kann auch andere Innenbeleuchtungen wie die typische, grelle Beleuchtung von Geschäfts-und Büroräumen simulieren. Fensterglasfilter werden für Innenmaterialien wie Textilien oder Druckerzeugnisse verwendet. Es sind vier verschiedene Typen von Fensterglasfiltern verfügbar: Window-Q, Window -B/SL, Window-SF-5 und Window-IR.

Extended UV-Filter

Extended UV-Filter lassen kurzwellige UV-Strahlen unterhalb der normalen Grenzwellenlänge von natürlichem Licht durch. Sie werden eingesetzt, um schnellere und stärkere Prüfergebnisse zu erzeugen. Extended UV-Filter werden im Rahmen von bestimmten Prüfverfahren in der Automobilbranche und für einige Flugzeuganwendungen verwendet. Der gängigste Q-SUN Filter dieses Typs ist der Extended UV - Q/B.

Die Long-Life-Filter des Q-SUN-Xe-3 sind extrem beständig und halten das gewünschte Spektrum unbegrenzt aufrecht. Selbst nach vielen Jahren der Nutzung zeigen die Q-SUN-Filter keine Anzeichen von Alterung. Siehe LX-5060 – A Choice of Filters for Q-SUN für detaillierte Informationen zu unseren optischen Filter. 

Eine einfache Kalibrierung gewährleistet Genauigkeit
Der Schwarztafel-Temperatursensor des Q-SUN Xe-3 muss vom Benutzer regelmäßig kalibriert werden, um genaue und konsistente Ergebnisse zu gewährleisten.

Mit dem zugehörigen CT202-Thermometer ist die Kalibrierung des Schwarztafel-Temperatursensors des Xe-3 einfach und dauert nur einige Minuten. Beachten Sie, dass das CT202-Thermometer entweder mit einem unisolierten (CT202/BP) oder mit einem isolierten (CT202/IBP) Schwarztafel-Temperatursensor geliefert wird. Dieser Sensor muss dem Typ des aktuell im Xe-3-Tester verwendeten Sensors entsprechen. Die kostengünstige Feuchtigkeits-/Kammertemperatur-Sensorkombination des Xe-3-Testers ist für den Austausch einmal pro Jahr ausgelegt und kann nicht rekalibriert werden.

Der Thermometer CT202 muss einmal pro Jahr zu einer kostengünstigen Rekalibrierung an Q-Lab gesandt werden. Siehe LW-6008 - Rekalibrierung Rücksendeverfahren.  Die Q-LAB-Kalibrierungslabors sind von der American Association of Laboratory Accreditation (A2LA - Ohio Certificate Number 2382-01, China Certificate Number 2383-02, und England Certificate Number 2383-03) für ISO 17025 zugelassen. Die Kalibrierungen können vom U.S. National Institute of Standards and Technology (NIST) nachvollzogen werden.

Eine einfache Kalibrierung gewährleistet Genauigkeit
Der Bestrahlungsdichtesensor SOLAR EYE des Q-SUN Xe-3 muss vom Benutzer regelmäßig kalibriert werden, um genaue und konsistente Ergebnisse zu gewährleisten.

Unter Verwendung des CR20-Kalibrierradiometers ist die Kalibrierung des Xe-3-Testers einfach und dauert nur einige Minuten. Beachten Sie, dass das CR20 mit einem UV-Sensor für 340 nm, 420 nm oder 300-400 nm geliefert wird der dem aktuell im Xe-3-Tester verwendeten Typ des Sensors und Filters entsprechen muss.

Das Radiometer CR20 muss einmal pro Jahr zu einer kostengünstigen Rekalibrierung an Q-Lab gesandt werden. Siehe LW-6008 - Rekalibrierung Rücksendeverfahren.  Unsere Kalibrierlabors sind von der American Association of Laboratory Accreditation (A2LA - Ohio Certificate Number 2382-01, China Certificate Number 2383-02, und England Certificate Number 2383-03) für ISO 17025 zugelassen. Die Kalibrierungen können vom U.S. National Institute of Standards and Technology (NIST) nachvollzogen werden.

Vielseitige Probenbefestigung

Das Probentablett für flache Proben des Testers Q-SUN Xe-3 bietet die Flexibilität für das Testen von Proben in vielen Größen und Formen. Probenhalter werden in verschiedenen Größen angeboten, um traditionelle flache Prüflinge, wie Platten und Prüfbleche aufzunehmen. 3-dimensionale Prüflinge wie Flaschen, Teströhrchen, Kosmetikartikel, Golfbälle usw. können direkt auf das Probentablett oder in speziellen Halterungen platziert werden. Für die Befestigung von 3-dimensionalen Teilen stehen einstellbare Ständer zur Verfügung, so dass die Oberseite des Prüflings auf der normalen Höhe des Probentabletts ist.

Das nahezu waagrecht liegende Probentablett sichert für die optimalste Reproduktion der Außenanwendung, dass das Wasser langsam von den Proben abläuft. Sie ist auch geeignet für Materialien, die bei erhöhten Temperaturen flüssig werden.

Für weitere Informationen und zum, Anschauen von Beispielen besuchen Sie die Seite Probenbefestigung: oder beachten Sie folgende Teilenummern:

für flache  des Testers Q-SUN Xe-3 bietet die Flexibilität für das Testen von  in vielen Größen und Formen.  werden in verschiedenen Größen angeboten, um traditionelle flache Prüflinge, wie Platten und Prüfbleche aufzunehmen. 3-dimensionale Prüflinge wie Flaschen, Teströhrchen, Kosmetikartikel, Golfbälle usw. können direkt auf  oder in speziellen Halterungen platziert werden. Für die Befestigung von 3-dimensionalen Teilen stehen einstellbare Ständer zur Verfügung, so dass die Oberseite des Prüflings auf der normalen Höhe  ist.Das nahezu waagrecht liegende  sichert für die optimalste Reproduktion der Außenanwendung, dass das Wasser  von den  abläuft. Sie ist auch geeignet für Materialien, die bei erhöhten Temperaturen .Für weitere Informationen und  von Beispielen besuchen Sie die Seite : oder beachten Sie folgende Teilenummern:
  • X-10115-X Q-SUN-Halterung für flache Proben, nimmt 2 Proben auf einer einzelnen Halterung auf
  • X-10114-K 26-teiliger Q-SUN-Xe-3-Halterungssatz für 3 Proben
  • X-10183 Schmaler Q-SUN-Flaschenhalter mit 17 x 203 mm Öffnung auf einer Einzelhalterung von 51 x 229 mm
  • X-10184 Breiter Q-SUN-Flaschenhalter mit 19 x 203 mm Öffnung auf einer Einzelhalterung von 51 x 229 mm
  • X-10255-X Q-SUN-Halterung für Textilien nimmt 2 Proben mit 51 x 102 mm auf einer einzelnen Halterung auf
  • X-10264-K Q-SUN-Textilmasken - 100-teiliger Papiermaskensatz für Halterungen mit 51 x 102 mm
  • X-10260-K 10-teiliger Q-SUN- Prüfblechhalterungssatz nimmt 2 flache Proben mit 76 x 152 mm auf einer einzelnen Halterung auf
  • X-10261-K 8-teiliger Q-SUN- Prüfblechhalterungssatz nimmt 2 flache Proben mit 102 x 152 mm auf einer einzelnen Halterung auf
  • X-10262-K 6-teiliger Q-SUN-Prüfblechhalterungssatz nimmt 2 flache Proben mit 102 x 203 mm auf einer einzelnen Halterung auf
  • X-10476-K 5-teiliger Q-SUN-Halterungssatz für 3-dimensionale Teile - 203 x 203 mm mit einstellbarer Höhe
  • X-10609-K 25-teiliger Q-SUN-Textilproben-Halterungssatz mit 1/3 und 2/3 Masken

Ablaufpumpe
Für die Modelle Q-SUN Xe-3 sind Hebepumpen erhältlich. Eine Hebepumpe ist erforderlich, wenn das Ablaufrohr mehr als 100 mm über dem Boden ansteigen muss, bevor es den Ablauf erreicht. Beachten Sie folgende Teilenummern:
  • X-6955-K Q-SUN-Hebepumpe 120 V
  • X-6956-K Q-SUN-Hebepumpe, 230 V

Druckerhöhungspumpe

Q-Lab bietet eine Druckerhöhungspumpe für Installationen des Xe-3-Modells, wenn kein ausreichender Wasserdruck vorhanden ist. Die Pumpe erhöht den niedrigen Wasserdruck oder saugt Wasser aus einem Behälter. Die Pumpe arbeitet automatisch und versorgt den Xe-3-Tester nach Bedarf mit Wasser.

Wasserreinigungssystem
Um die Betriebskosten für das optionale Wassersprühsystem des Q-SUN Xe-3-Testers erheblich zu senken, bietet Q-Lab ein optionales Wasserreinigungssystem an, welches das Wasser, das normalerweise abläuft erneut verwendet.

Technische Unterlagen

Technische Artikel

Produktbroschüren

Spezifikationsbulletins

Bedienungshandbücher

 

Produkte

Kontakt

  1.  

Q-Lab-Telefonnummern

USA: +1-440-835-8700
Florida und Arizona Test- Dienstleistungen: +1-305-245-5600
UK/Europa: +44-1204-861616
Deutschland: +49-681-857470
China: +86-21-5879-7970

 
View Full Site